DIE AUFGABE

Öffentlich-rechtliche wie private Medienunternehmen konkurrieren zunehmend nicht mehr nur am Fernseher um die Aufmerksamkeit des Zuschauers, sondern auch auf weiteren Plattformen wie Computern, Tablets und Smartphones —den Second und Third Screens. Im Sinne zeitgemäßer Programmstrategien sind Lösungen gefragt, die es den Redaktionen ermöglichen, medienübergreifend die Stärken der Medien sinnvoll zu nutzen.

DIE LÖSUNG

Der Bayerische Rundfunk hat in Zusammenarbeit mit mc-quadrat das leistungsstarke Storytelling-Tool Linius entwickelt. Das Tool ermöglicht die Publikation von bildstarken Geschichten mit innovativen Gestaltungsansätzen. Die Redaktion des Bayerischen Rundfunks beschreibt Linius als eine Antwort auf den One-Pager-Trend, der ein Thema auf einer Seite linear anbietet.

DAS ERGEBNIS

Linius lässt sich als Second Screen-Lösung nutzen, die dem Zuschauer neben der TV-Ausstrahlung die Möglichkeit bietet, tiefer in die Inhalte einzusteigen. Hierzu werden die neuesten Web-Technologien eingesetzt, um ein gleichermaßen elegantes wie performantes Nutzererlebnis zu erzeugen. Als Redaktionswerkzeug ist Linius speziell für Journalisten entwickelt worden: Sie können Inhalte einfach, schnell und variantenreich einpflegen. Die Nutzer wiederum können die mit Linius produzierten Geschichten voll responsiv und on demand auf Apple iPad, Android Tablets sowie per Website abrufen.

MEHRWERTE

Linius eignet sich darüber hinaus hervorragend für Ihr Unternehmen. Seien Sie Kommunikator und Regisseur in eigener Sache. Ob Produktpräsentation, Informationen zu Ihrem sozialen Engagement oder zu Ihrer Unternehmensgeschichte: Gewähren Sie Ihren Kunden, Partnern und Freunden einen visuell beeindruckenden Blick hinter die Kulissen. Dabei sind Einstieg und Bedienung komfortabel gestaltet. So schaffen Sie mit Linius im Handumdrehen eigene überzeugende Inhalte.

LINIUS – STORYTELLING TOOL

CLIENT

TECHNICAL PLATFORM

WHAT WE DID

SUPPORTED BY